AirPods Pro

AirPods Pro

Aktive Geräuschunterdrückung mit Transparenzmodus,
Schutz vor Schweiß und Wasser¹ und eine individuelle Passform.

Aktive Geräuschunterdrückung

Ruhe bitte.

Mikrofone erkennen Geräusche außerhalb und innerhalb des Ohrs. Die AirPods Pro gleichen diese durch einen passenden Antischall aus, bevor du sie hörst.

Transparenz­modus

Hör, was du hören willst.

Halte den Drucksensor am unteren Ende gedrückt, um zum Transparenzmodus zu wechseln, der Umgebungsgeräusche zulässt. So kannst du die Welt um dich herum hören und mit ihr interagieren.

Komfort

Individuelle Passform.

Die Silikontips haben drei Größen, damit sie für jeden angenehm sind. Belüftungen in den Tips sorgen dafür, dass der Druck auf beiden Seiten der In‑Ear Kopfhörer ausgeglichen wird.

  • Groß
  • Mittel
  • Klein

Klangqualität

So hast du das noch nie gehört.

Ein spezieller Lautsprechertreiber, ein Verstärker mit großem Dynamikbereich und der H1 Chip arbeiten zusammen, um exzellenten Klang in einem kompakten Design zu produzieren.

Leichte Bedienung

Ganz einfach.
Von Setup bis Siri.

Das Verbinden mit deinem iPhone ist ganz leicht. Und du kannst einen Song zwischen zwei AirPods Paaren teilen² oder sogar Siri deine Nachrichten ankündigen lassen.³

Batterie

Laden ohne Kabel.
Hören ohne Ende.

Mit dem kabellosen Ladecase kommen du und deine AirPods Pro noch weiter. Und es ist kompatibel mit Qi zertifizierten Ladegeräten.

Mehr als

24 Std.

Batterielaufzeit mit mehreren zusätzlichen Aufladungen im Case⁴
Bis zu

4,5 Std.

Wiedergabe bei einer Aufladung5

1. Die AirPods Pro sind vor Schweiß und Wasser geschützt für Sportarten und Trainings, die nicht im Wasser stattfinden. Die AirPods Pro wurden unter kontrollierten Laborbedingungen getestet. Sie sind nach IEC Norm 60529 unter IPX4 klassifiziert. Der Schutz vor Schweiß und Wasser ist nicht dauerhaft und kann mit der Zeit als Resultat von normaler Abnutzung geringer werden. Nasse AirPods Pro dürfen nicht geladen werden. Unter https://support.apple.com/de-de gibt es eine Anleitung zum Reinigen und Trocknen. Das Ladecase ist nicht vor Schweiß und Wasser geschützt.

2. Funktioniert mit iPhone 8 oder neuer und iPod touch (7. Generation) mit der neuesten iOS Version und mit 12,9″ iPad Pro (2. Generation oder neuer), 11″ iPad Pro, 10,5″ iPad Pro, iPad (5. Generation oder neuer), iPad Air (3. Generation) und iPad mini (5. Generation) mit der neuesten iPadOS Version.

3. Siri ist u. U. nicht in allen Sprachen oder Regionen verfügbar. Die Funktionen können je nach Region variieren. Internetzugang erforderlich. Es können Mobilfunkgebühren anfallen.

4. Die Tests wurden von Apple im Oktober 2019 durchgeführt mit Prototypen von AirPods Pro, kabellosem Ladecase und zugehöriger Software, die mit iPhone 11 Pro Max und Softwareprototypen verbunden waren. Die Wiedergabeliste umfasste 358 einzelne Audiotitel, die im iTunes Store gekauft wurden (256 kbit/s AAC). Die Lautstärke war auf 50 % eingestellt. Die Aktive Geräuschunterdrückung war aktiviert. Bei den Tests wurde die Batterie der AirPods Pro komplett durch Audiowiedergabe entladen, bis der erste AirPod Pro die Wiedergabe einstellte. Die entladenen AirPods Pro wurden vollständig geladen. Anschließend wurde die Audiowiedergabe fortgesetzt, bis der erste AirPod Pro die Wiedergabe einstellte. Der Zyklus wurde wiederholt, bis die AirPods Pro und das Ladecase vollständig entladen waren. Die Batterielaufzeit hängt von den Geräteeinstellungen, der Umgebung, Verwendung und vielen weiteren Faktoren ab.

5. Die Tests wurden von Apple im Oktober 2019 durchgeführt mit Prototypen von AirPods Pro, kabellosem Ladecase und zugehöriger Software, die mit iPhone 11 Pro Max und Softwareprototypen verbunden waren. Die Wiedergabeliste umfasste 358 einzelne Audiotitel, die im iTunes Store gekauft wurden (256 kbit/s AAC). Die Lautstärke war auf 50 % eingestellt. Die Aktive Geräuschunterdrückung war aktiviert. Bei deaktivierter Aktiver Geräuschunterdrückung und Transparenz war die Wiedergabe bis zu 5 Stunden. Bei den Tests wurde die Batterie der AirPods Pro komplett durch Audiowiedergabe entladen, bis der erste AirPod Pro die Wiedergabe einstellte. Die Batterielaufzeit hängt von den Geräteeinstellungen, der Umgebung, Verwendung und vielen weiteren Faktoren ab.